Wilde Stadtnatur

Erlebnisbericht Wilde Stadtnatur

28.11.2020

Hier erzählen Teilnehmer*innen, was wir mit der Jugendgruppe erlebt haben.

Salome berichtet vom vergangenen Anlass:

Nach dem Treffen am Bahnhof spazierten wir zusammen zum Naturmuseum. Dort teilten wir uns in drei Gruppen auf. Jede Gruppe erforsche einen anderen Stock des Museums. Wir haben uns abgewechselt und sind somit vom Erdgeschoss bis zum zweiten Stock auf Entdeckungstour gegangen. Bei der Sonderausstellung «Wilde Stadtnatur» im Erdgeschoss lösten wir ein Quiz, ein Kreuzworträtsel. Nach den Museumsbesuch machten wir uns auf zum Schulhaus Mariahilf, um dort Spiele zu spielen und uns mit einem mitgebrachten Zvieri zu stärken. Zurück am Torbogen verabschiedeten wir uns bereits mit Vorfreude auf den nächsten Anlass, bei dem wir unsere Freund*innen wiedersehen werden.