Gefiederte Freunde

Erlebnisbericht Gefiederte Freunde

09.01.2021

Hier erzählen Teilnehmer*innen, was wir mit der Jugendgruppe erlebt haben.

Salome berichtet vom vergangenen Anlass:

Wie immer trafen wir uns am Bahnhof Luzern. Unter den Erwachsenen konnten wir ein neues Gesicht ausmachen: ein Ornithologe, ein Experte für Vögel. Sofort ging es los Richtung Inseli, wo uns das Leitungsteam den Feldstecher erklärte. Wir spekulierten, welche Vögel wir entdecken werden. Beim gemütlichen Spaziergang zum Alpenquai konnten wir über 25 verschiedene Vogelarten beobachten. Nach einem leckeren Zvieri und lehrreichem Spiel ging es wieder zurück zum Bahnhof.