Rückblickweekend 2021

Erlebnisbericht Rückblickweekend 2021

05.11.2021

Hier erzählen Teilnehmer*innen, was wir mit der Jugendgruppe erlebt haben.

Salome berichtet vom vergangenen Anlass:

Nachdem wir uns alle am Bahnhof der Allmend Messe in Luzern eingefunden haben, ging es mit dem Zug in Richtung Niederrickenbach und mit der Seilbahn hoch. Oben angekommen haben wir ein Namesspiel gespielt, um die Zeit, in welcher wir auf die anderen gewartet haben, zu überbrücken und etwas wärmer zu bekommen. Nach einer nicht allzu langen Marschzeit gab es in Kombination mit einer grossartigen Aussicht etwas zu Essen, um gestärkt weiter zu wandern. Am Lagerhaus angekommen durften wir unsere Zimmer beziehen und Spiele spielen, um anschliessend mit hungrigen Bäuchen die grandiosen Älplermagaronen mit Apfelmus zu geniessen. Als es draussen schon dunkel war, ging es für uns ans Anschauen der Lagerfotos. Nach einer kleinen Dessertpause ging es an die Spassfotos und somit an die Bauchschmerzen vor Lachen.

Während wir drinnen im Warmen schliefen, gefror draussen der Boden, weshalb wir die Nummernspiele am nächsten Morgen in der Kälte spielen mussten. Die warme Kürbissuppe war nach der Anstrengung besonders schmackhaft. Nach der Seilbahnfahrt hiess es für uns ab aufs Postauto, mit welchem wir zum Bahnhof fuhren und den letzten Teil des Weekends, die Zugfahrt nach Luzern, antraten. Beim Verabschieden waren wir traurig, dass wir nicht länger bleiben konnten. Bis zum nächsten Mal, wir freuen uns bereits riesig! :)

Ort

Event Date Range

Suche

Events Location Tag

Suche

Suche

Jahr