Wagemoos - Foto: Niklaus Troxler

Moore und Weiher im Meggerwald

12.07.2021

Ein Ausflug für Familien führt zum Wagenmoos und seinem Weiher, der in einer Waldlichtung liegt. Im Sommerhalbjahr begleiten einen der Chor der Wasserfrösche und die durchdringenden Rufe des Zwergtauchers.

Dieser lauschige Ort mit Grillstelle, Brunnen, Tummelplatz für Kinder und Vitaparcours-Posten bietet lohnenswerte Streifzüge an. Wer früh am Morgen aufbricht, kann erleben, wie die ersten warmen Sonnenstrahlen über das Gebiet streichen und im Herbst die dicken Nebelschwaden durchdringen.

Anreise

mit öV bis Haltestelle «Udligenswil Götzentalstrasse» oder «Meggen Tschädigen».

Wanderung

Start und Ende des leichten Rundganges von ca. 3 km befinden sich beim Schützenhaus Udligenswil, am beschaulichen Moosried mit Weihern und Würzenbach. Wer in Meggen ab «Tschädigen» startet, wandert über «Grenzentürli» zum Weiher Wagenmoos (1 1/2 km). Ausrüstung: Waldtaugliches Schuhwerk, feldwegtauglicher Kinderwagen, Feldstecher und Picknick.

Umgebung

Der langgezogene Meggerwald mit eingestreuten Moorflächen ist ein beliebtes Naherholungsgebiet der Region. Ein dichtes Wegnetz reicht vom Luzerner Würzenbachquartier bis nach Haltikon und Küssnacht.

Wanderung Wagemoos

Wanderkarte Wagemoos
Wanderkarte Wagemoos Udligenswil