Katja Duerst und Patricia Burri

Wechsel in der Geschäftsführung von Pro Natura Luzern

09.08.2022

Patricia Burri übernimmt per 1. Oktober die Leitung der Geschäftsstelle von Pro Natura Luzern. Die bisherige Geschäftsführerin Katja Dürst verlässt Pro Natura Luzern und übernimmt neu die Leitung der Dienstabteilung Umweltschutz der Stadt Luzern.

Katja Dürst arbeitet seit 2019 als Geschäftsführerin bei Pro Natura Luzern. Nun hat sie sich entschieden, eine neue Herausforderung anzunehmen. Ab Anfang September wird sie die Dienstabteilung Umweltschutz der Stadt Luzern leiten. Der Vorstand und das Team der Geschäftsstelle danken Katja für die gute Zusammenarbeit und ihr grosses Engagement für den Natur- und Landschaftsschutz und wünschen ihr Zufriedenheit und Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.

Ab Oktober übernimmt Patricia Burri (51) die Geschäftsführung von Pro Natura Luzern. Patricia Burri wohnt in Schüpfheim, hat eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung sowie einen Masterabschluss in Wildtierbiologie. Aktuell arbeitet sie beim Bundesamt für Umwelt im Direktionsstab. In der Freizeit ist sie oft mit Feldstecher und Wanderschuhen unterwegs. Pro Natura Luzern freut sich auf eine gute Zusammenarbeit – für mehr Natur im Kanton Luzern.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Ver­anstal­tun­gen

Alle Veranstaltungen vom Jugendnaturschutz

Artikel

Jugend­naturschutz

Pro Natura begleitet Kinder und Jugendliche in der…

Artikel

Organe

Vorstandsmitglieder und Delegierte sind beruflich oder…

Artikel